YOGA FUR KINDER
Tauche ein in die Kinderyogawelt:

Durch verschiedene Asanas (Körperübungen), die in Geschichten und Märchen verpackt sind, Pranayama (kindgerechte Atemtechniken), einfache Entspannungsübungen und Yoga-Spiele werden die Kinder schon nach kurzer Zeit lernen,

sich im Alltag schrittweise zu entspannen und sich wohl zu fühlen.

KinderYoga kann sich vielseitig auf die Kinder auswirken:

- Verbesserung der körperliche Flexibilität
- Verbesserung der Koordination und Balance
- Verbesserung des Selbstwertgefühls und Selbstvertrauens
- Stressabbau.


Was ist der Unterschied zum Erwachsenenyoga?
Kinderyoga ist spielerisch, kreativ, phantasievoll, lebendig und lustig.
Kinderyoga ist kein Leistungssport.

Yoga für Vorschulkinder: 4 bis 6 (max. 8)
Yoga für Schulkinder: 7 bis 10 (max. 8)

Kursleiter/in Lena
Anmelden und hier klicken